RSC Wolfratshausen e.V. – Radverein im Münchner Süden | Thomas Barta: ein Alpencup Finisher
1683
post-template-default,single,single-post,postid-1683,single-format-standard,edgt-core-1.2,ajax_fade,page_not_loaded,,vigor-ver-2.1.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_with_content,width_370,transparent_content,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Thomas Barta: ein Alpencup Finisher

Narta-Alpencup-Finisher

Thomas Barta

Der Alpencup bezieht sich auf drei Radrennen verteilt auf die gesamte Saison, der Amadé Radmarathon in Radstadt mit gut 150 km und 2200 Hm, der Engadin Radmarathon mit über 210 km und 3800 Hm und der Eddy Merkcx Classic mit 170 km und 2600 Hm.
Mit einer Gesamtfahrzeit über die drei Rennen von 17:07.36,4 Stunden konnte Thomas Barta den 13. Gesamtplatz einfahren.  Die Alpencup Finisher Medaille konnte er sich verdient um den Hals hängen. GRATULATION!

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen