RSC Wolfratshausen e.V. – Radverein im Münchner Süden | Thomas Barta bei der Tour de Kärnten
1880
post-template-default,single,single-post,postid-1880,single-format-standard,edgt-core-1.2,ajax_fade,page_not_loaded,,vigor-ver-2.1.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_with_content,width_370,transparent_content,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Thomas Barta bei der Tour de Kärnten

TDK2

Thomas Barta nahm letzte Woche zum ersten Mal an einem sechs Tage Etappenrennen in den Bergen Kärntens teil.

Zitat von Thomas:

Bei Kaiserwetter und guter Verpflegungsmöglichkeiten hatte ich richtig viel Spaß gehabt. Die Natur und Landschaft Kärntens ist wirklich sehenswert aber auch das Streckenprogramm der Tour war genial. Mit dem 70. Gesamtplatz von 226 Finisher (275 Starter waren es am Anfang) bin ich auch sehr zufrieden. Die gut 450 km und 7500 Hm konnte ich über sechs Tage in 14 Stunden erfolgreich beenden.
Die Tour de Kärnten kann ich ambitionierte Radsportler aber auch Genussfahrer wärmstens empfehlen, vorausgesetzt ihr bevorzugt Berge. Für Details zur Tour einfach nachfragen. Ich beantworte Fragen dazu gerne!

 

Glückwunsch Thomas!

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen