RSC Wolfratshausen e.V. – Radverein im Münchner Süden | 17. Allgäuer Straßenpreis mit Stefan Oettl und Thomas Barta
2168
post-template-default,single,single-post,postid-2168,single-format-standard,edgt-core-1.2,ajax_fade,page_not_loaded,,vigor-ver-2.1.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_with_content,width_370,transparent_content,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

17. Allgäuer Straßenpreis mit Stefan Oettl und Thomas Barta

Wie auch vor einer Woche in Zusmarshausen mit knapp 110 km, hieß es auch letztes Wochenende für Thomas Barta Erfahrungen im Radsport zu sammeln. Mit Stefan Oettl als „Zugpferd“, der letztes Wochenende in Kraftisried/Schweinlang (knapp 84 km, hügelig!) der eine vordere Platzierung erreichen konnte, schöpfte Thomas zusätzliche Motivation und konnte das Rennen beenden.

Familie Barta fieberte mit und reichte den Jungs die Flaschen während des Rennens.

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen