RSC Wolfratshausen e.V. – Radverein im Münchner Süden | Kaunertaler Gletscherkaiser
2278
post-template-default,single,single-post,postid-2278,single-format-standard,edgt-core-1.2,ajax_fade,page_not_loaded,,vigor-ver-2.1.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_with_content,width_370,transparent_content,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Kaunertaler Gletscherkaiser

Am 18.06.17 fand der 15. Kaunertaler Gletscherkaiser, der den Fahrern 2150hm auf 51km abverlangt, statt. Für den RSC Wolfratshausen waren Thomas Bartha und Michael Ludsteck am Start.

Den letzten Schliff für den Gletschkaiser holte sich Thomas am Freitag zuvor auf dem Tiefenbachferner 15 km und 1500 Hm bei Sölden. Bei Top Wetter stürmten 156 Fahrer Richtung Gipfel des Kaunertaler Gletschers. Thomas meinte: „Die beste Motivation im Rennen ist doch noch immer der Teamkollege!“. So fuhren die beiden lange Zeit zusammen, jedoch konnte Thomas mehr Leistung abrufen und fuhr mit einer Zeit von 2:20:36.4 Stunden und Platz 45 gesamt über die Ziellinie. Michael belegt mit 2:50:41.7 Stunden Platz 107 gesamt.

Beide sind sich einig „Der Hammer kam auf den letzten 4 km des Rennens mit einer durchschnittlichen Steigung von über 10%)

Glückwunsch Euch beiden!

 

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen