RSC Wolfratshausen e.V. – Radverein im Münchner Süden | Unglaublich: Horst und Daniel finishen Miglia 999 in 130 Stunden und 50 Minuten
2328
post-template-default,single,single-post,postid-2328,single-format-standard,edgt-core-1.2,ajax_fade,page_not_loaded,,vigor-ver-2.1.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_with_content,width_370,transparent_content,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Unglaublich: Horst und Daniel finishen Miglia 999 in 130 Stunden und 50 Minuten

Am Sonntag, den 25.Juni 2017 starteten Horst und Daniel um 7:45 im Rom bei Miglia 999. 1620 km und mehr als 20000 Hm und das bei extremen Temperaturen von mehr als 42 Grad.

In 130h 50 min haben Horst und Daniel diese wahnsinnige Strecke zurückgelegt und waren mehr als 24 Stunden vor den Ende im Ziel.

Horst:“ Das gehört zum Extremsten, was ich je gefahren bin.“

Man könnte die Miglia 999 mit vier mal Ötztaler an drei Tagen und danach noch die 600 km von München nach Hannover vergleichen. Es war für Horst ziemlich hart und Daniel kam immer mehr in Schwung. Horst zu Daniels Form: „Ich glaub, er regeneriert sich beim Radeln.“

Herzlichen Glückwusch und Gratulation für unsere zwei Finisher. Wahnsinn!

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen