RSC Wolfratshausen e.V. – Radverein im Münchner Süden | 3. Platz für Maximilian Harant bei der Salzkammergut Trophy
2334
post-template-default,single,single-post,postid-2334,single-format-standard,edgt-core-1.2,ajax_fade,page_not_loaded,,vigor-ver-2.1.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_with_content,width_370,transparent_content,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

3. Platz für Maximilian Harant bei der Salzkammergut Trophy

Letzen Samstag fand die 20. Auflage der Salzkammergut Trophy bei sehr verregnetem Wetter in Bad Goisern statt. Für den RSC Wolfratshausen gingen Maximilian und Peter Harant an den Start.
Auf der kurz Strecke startete Maximilian Harant nach seiner 6 Wöchigen Zwangspause (Schlüsselbeinbruch bei der 12h MTB WM Penzberg) und fuhr gleich auf den 3. Platz in seiner Altersklasse. Maximilian konnte sich bei der Kurzdistanz von 22km und knapp 700Hm in 59min bei trotz der sehr schweren Bedingungen das Podium erkämpfen. Maxi meinte „wegen dem schlechten Wetter der letzten Tage waren die Wiesen extrem schmierig und bergab sehr schwierig zu kontrollieren. Trotzdem war es eine sehr coole Veranstaltung“.

Peter ging auf die Strecke mit 120km mit 3900Hm. Leider musste er auf Grund von Knieschmerzen vorzeitig aus dem Rennen ausscheiden.

Glückwunsch zu den Leistungen!

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen