RSC Wolfratshausen e.V. – Radverein im Münchner Süden | Die MTB Leistungskontrolle in Benediktbeuern war ein voller Erfolg
2075
post-template-default,single,single-post,postid-2075,single-format-standard,edgt-core-1.2,ajax_fade,page_not_loaded,,vigor-ver-2.1.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_with_content,width_370,transparent_content,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Die MTB Leistungskontrolle in Benediktbeuern war ein voller Erfolg

mtb_benediktbeuren

Trotz des schlechten Wetters fanden sich gestern fast 20 Fahrer aus dem Oberland zur Leistungskontrolle in Benediktbeuern ein.
Bei 8°C und diesigem Wetter ging es vom Holzplatz (Start am Vorfahrt-Achten-Schild) bis zur Bank auf dem Windpässl.
Thomas Kletzenbauer von Equipe Velo konnte sich mit einem Vorsprung von 1:21 Minuten gefolgt von Paul Duckeck und Peter Sperling, beide TSV Benediktbeuern-Bichl, den ersten Platz Gesamt, sichern.

In der Vereinswertung belegen die Plätze 1,2 und 3, Christian Sacher, Jupp Hägele, Christian Mangstl.

Der RSC gratuliert allen Teilnehmern zu ihren Erfolgen und bedankt sich für die zahlreiche Teilnahme trotz der kurzfristigen Austragung.

[table “17” not found /]
Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen